. .

27.01.2016

Mittelschüler zu Gast

 

Ende Januar waren sieben Schüler der 8. Klasse mit ihrem Lehrer Hr. Eibauer aus der Mittelschule Frontenhausen zu Gast. Sie hatten im Rahmen der Maßnahme „Schülerpraxiscenter integrativ“, organisiert vom BFZ (Berufliches Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft) in Landau, an einer kombinierten Veranstaltung aus Theorie (am BFZ) und Praxis (in verschiedenen Unternehmen) teilgenommen. Aus den vier Berufsfeldern Pflege, Handel, Elektro und Metall suchten sich die Schüler im Vorfeld zwei aus, die sie in der Aktionswoche näher kennenlernten. Im Hause Staudinger erhielten die Schüler mit den Berufsfeldern Elektro und Metall neben einer Werksführung, ausführliche Bewerbungstipps und nahmen an einem Probe-Assessmentcenter mit Bau eines Mondautos teil.

 

Die Mittelschüler der 8.Klasse mit ihren Lehrern und Ausbilder Lothar Hölzl (rechts).Die Mittelschüler der 8. Klasse mit ihren Lehrern und Ausbilder Lothar Hölzl (rechts)