. .

27.07.2016

Neuer SET-Sponsor für Grundschule Teisbach

Schüler entdecken Technik-Kurse ab Herbst mit Staudinger GmbH

Technik an der Grundschule wird immer beliebter - Johanna Hirtreiter und ihre Mitstreiter vom Verein „TfK-Technik für Kinder e.V.“ könnten sehr viel mehr als die bisher 200 Schulen in Bayern betreuen, wenn denn genug Sponsoren da wären. Immerhin 80 Schulen, von der Grundschule bis hin zum Gymnasium, stehen auf ihrer Warteliste. Das Ziel dieser freiwilligen Kurse? Viele Kinder kommen im privaten Umfeld, als auch im Schulalltag, relativ wenig mit Technik, sprich handwerklichem Tun in Berührung. Neben dem Smartphone stehen Sport oder Musik auf dem Nachmittagsprogramm. Kaum noch jemand bastelt oder lernt, mit Strom oder dem Lötkolben umzugehen. Diese „Lücke“ wird im SET-Kurs, wo erste Erfahrungen mit Technik durch Selbermachen vermittelt werden, geschlossen.

Die Grundschule in Teisbach nimmt schon seit 2012 am beliebten „SET-Schüler entdecken Technik“-Programm teil und hatte bisher insgesamt drei verschiedene Sponsoren mit Hilfe des Elternbeirats überzeugen können. Für Rektor Jürgen Kölbl stand deshalb fest, dass auch im kommenden Schuljahr die Kinder der Grundschule Teisbach von den insgesamt sechs Nachmittagen profitieren sollten. Elternbeiratsmitglied Benjamin Grischke wußte, dass sein Arbeitgeber, die Staudinger GmbH in Loiching, bereits an zwei Schulen mit dem Programm aktiv war und versuchte sein Glück. Von seiten der Staudinger GmbH wurde der Vorschlag, die nahegelegene Grundschule mit in das Sponsoring aufzunehmen, begrüßt.

Julia Vogginger (Staudinger GmbH) als permanente Betreuerin und zusätzlich jeweils zwei Auszubildende aus dem ersten Lehrjahr werden als Tutoren für die Kurse zur Verfügung stehen. Die Auszubildenden können damit erstmals die andere Seite im Klassenzimmer kennenlernen, sind aber noch nah genug am Schulleben dran, um die kleinen Teilnehmer aus der vierten Klasse gut zu verstehen.

Begeistern durch machen - interessierte Schulen können sich in die Warteliste beim Verein TfK eintragen. Für Unternehmen oder auch Privatpersonen, die sich mit Geldbeträgen oder auch als „Meister Eder“ betätigen wollen, besteht die Möglichkeit, sich ebenfalls beim Verein zu melden. „Wir organisieren dann gemeinsam alles Weitere.“ so Johanna Hirtreiter.

Ab Herbst 2016 übernimmt also die Staudinger GmbH das Sponsoring und die fachliche Betreuung der SET-Kurse an der Grundschule Teisbach und hofft auf eine langfristige Partnerschaft, dann mit der neuen Rektorin Karin Lammer, die ab kommendem Schuljahr in Teisbach tätig wird.

 

Rektor Jürgen Kölbl (Grundschule Teisbach) und TfK-Vertreterin Johanna Hirtreiter (vorn) mit
Julia Vogginger (Personalentwicklung) und Ausbilder Lothar Hölzl (beide Staudinger GmbH)